Rezept: Ribisel-Kirsch-Kuchen mit Hanf-Protein

Rezept: Ribisel-Kirsch-Kuchen mit Hanf-Protein

Proteine aus Hanf? Wie funktioniert das?

Hanf gehört zu den ältesten Nutzpflanzen der Erde und ist als Lebensmittel sehr vielfältig. Neben unseren CBD Extrakten, stellen wir auch Bio Hanflebensmittel her- wie eben das MEDIHEMP Bio Hanfprotein Kakao. Das Hanfprotein stammt aus den Hanfnüssen unserer bio-zertifizierten Nutzhanf-Pflanzen. Mehr über Hanf und Hanfnüsse kannst du hier nachlesen: Lokales Superfood Hanf.

Nun geht’s aber los mit einem Rezept für sonnige Sommertage:

Rezept für den Ribisel-Kirsch-Kuchen mit dem MEDIHEMP Bio Hanf Protein Kakao

Hanfprotein Kuchen

  • 300g Dinkelmehl
  • 1 EL Flohsamenschalen
  • 130g Rohrzucker (fein)
  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 125ml Rapsöl 
  • 250ml Haferdrink (oder Soja/Mandel)
  • 2 El Apfelessig
  • etwa 20 große Süßkirschen
  • 2 Hände voll Ribisel

Ulrike hat sich für einen leicht marmorierten Teig entschieden um dem Kochen noch zusätzlich das gewisse Extra zu geben. Dafür den Teig vorbereiten und auf zwei Schüsseln aufteilen. In einer Schüssel bleibt der Teig hell, in die zweite Schüssel einfach das MEDIHEMP Bio Hanfprotein Kakao mischen. Falls die Masse zu dickflüssig ist bei Bedarf etwas Haferdrink hinzufügen.

 

  1. Bereite die Kirschen vor und halbiere und entkerne sie. Die Ribisel von den Rispen streifen und ebenso Beiseite stellen.
  2. Mische nun alle trockenen Zutaten, bis auf das Bio Hanfprotein Kakao, und hebe danach alle feuchten Zutaten unter. Am besten funktioniert dies mit einem Schneebesen, denn vegane Rührteige sollte man nicht zu lange rühren. Der Teig verliert sonst seine lockere Fluffigkeit und könnte zäh werden.
  3. Teile den Teig in zwei Schüsseln auf und gib in eine der Schüsseln 3 gehäufte EL des MEDIHEMP Bio Hanfprotein Kakao, um einen dunklen Schokoteig zu bekommen.
  4. Nun das Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und den Teig auf einem Backblech mit Backpapier aufstreichen. Zuerst den hellen Tag einen halben Zentimeter aufstreichen und dann den dunklen Teig darüber verteilen. Mit einem Teigschaber leicht miteinander vermischen.
  5. Nun die Kirsch-Hälften und die Ribisel darauf verteilen und für 30 Minuten in das Backrohr schieben.

 

Du hast jetzt Lust auf weitere vegane Rezepte? Dann schau doch bei Ulrikes Blog oder auf ihrem Instagram Account.