Menü
Regionalitätspreis 2019: Ein burgenländischer Preis für ein burgenländisches Erfolgsunternehmen

Regionalitätspreis 2019: Ein burgenländischer Preis für ein burgenländisches Erfolgsunternehmen

Gols (11. November 2019) – Mit verdientem Stolz nahm die Geschäftsführerin und Gründerin des DEEP NATURE PROJECTS, Andrea Bamacher den Regionalitätspreis 2019 bei der Eröffnung der Genussmesse in Oberwart am 8. November 2019 entgegen. »Der erste Preis in der Geschichte unseres jungen Unternehmens, den ich gern mit allen Kollegen und Kolleginnen im Unternehmen teilen möchte«, freut sich Andrea Bamacher und verspricht: »Wir werden künftig an unserem Standort Gols weiter investieren!« Der Preis wurde persönlich vom Präsidenten der Landwirtschaftskammer Burgenland, Nikolaus Berlakovich (s. Bild) übergeben. Der Regionalitätspreis Burgenland wird von den Bezirksblättern Burgenland alljährlich für herausragende unternehmerische Leistung verliehen. Die Marke Burgenland als Qualitätssiegel und eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit Unternehmen aus dem Burgenland sieht die deepnature als entscheidenden Innovationsmotor für eine erfolgreiche Zukunft.

Über die DEEP NATURE PROJECT GmbH

Seit 2015 produziert der österreichische Hanf-Pionier, die DEEP NATURE PROJECT GmbH, mit Sitz im burgenländischen Gols, zertifizierte und streng kontrollierte Bio Hanf-Produkte: hochwertige Bio Hanf-Lebensmittel und Bio Hanf-Extrakte (CBD/CBFG) unter den Handelsmarken MEDIHEMP und VETRIHEMP. In Kooperation mit Vertragsbauern in Österreich, Deutschland und Kroatien werden auf 510 Hektar Bio Nutzhanf angebaut, nach dem neuesten Stand der Technik geerntet und besonders schonend weiterverarbeitet. Die Produkte werden in knapp 30 Länder weltweit vertrieben und unterliegen regelmäßigen externen, wie internen Kontrollen. Mehr als 60 Mitarbeiter erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von sieben Millionen Euro. Die DEEP NATURE PROJECT GmbH steht für nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen, klima-und-produktschonende Verarbeitungsprozesse sowie faire und innovative Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Partnern.

KONTAKT

Martin Niederauer-Granitz, Pressesprecher
Tel.: +43 676 710 81 40 m.niederauer@deep-nature.at