1. Das Beste für dein Pferd

    Was braucht ein Pferd, um gesund und glücklich zu sein?

    Ganz einfach gesagt: gesundes Futter, frisches Wasser, regelmäßige Bewegung, viel Licht, frische Luft, Liebe und Kuschelzeiten, ausreichend Möglichkeiten zum Relaxen und natürlich soziale Kontakte – auf zwei und vier Beinen.

    Weiterlesen
  2. Die Gartensaison ist eröffnet

    Wer einen Garten hat, der weiß, dass man nicht nur saisonal, sondern das ganze Jahr über damit gut beschäftigt ist. Doch gibt es den richtigen Zeitpunkt, um die Gartensaison offiziell zu eröffnen? Der erste Startschuss fällt häufig im April. Da spielt zwar das Wetter nicht immer mit, aber man kann einige Vorbereitungen treffen, um die Wohlfühloase „Garten“ später bei schönem Wetter genießen zu können. Einige Tipps lassen sich auch gut für den Balkon oder die Terrasse umsetzen.

    Weiterlesen
  3. Palatschinken mit Hanfnusscreme

    Wir von Deep Nature Project lieben gesundes und nährstoffreiches Essen. Doch zwischendurch darf es auch mal was Süßes sein. Und wenn man bedenkt, dass Hanfnüsse sehr gesund sind und Kakao glücklich macht, schläft das schlechte Gewissen auch gleich wieder ein.

    Weiterlesen
  4. Superfood Kakao – ein natürlicher Alleskönner

    Du kennst bestimmt den Spruch: „Schokolade macht glücklich!“ Genau genommen ist die Kakaobohne, die ein Bestandteil von Schokolade ist, der wahre Alleskönner. Damit müsste es eigentlich heißen: „Die Kakaobohne macht glücklich!“ Klingt aber nicht so schön. ;-)

    Wir schauen uns jetzt einmal an, was der Kakao alles kann.

     

    Weiterlesen
  5. Tipps zum Frühjahrsputz

    Die jährliche Großreinigung hat eine lange Tradition. Doch warum im Frühjahr und nicht im Winter? Die Tage werden länger, heller und wärmer. Wenn die Sonne lacht, ist man meistens motivierter. Und wer will schon unbedingt bei Minusgraden die Fenster putzen? Außerdem war es Brauch, so den Winter zu verabschieden und den Frühling willkommen zu heißen.

    Weiterlesen
  6. Griechischer Nudelsalat – bunt und gesund

    Griechisches Essen ist mediterran und leicht bis herzhaft. Viel Gemüse, Oliven und Feta-Käse dürfen dabei nicht fehlen. Häufig kommt auch Fleisch oder Fisch auf den Speiseteller. Doch wir gehen es mal vegetarisch an und verfeinern mit einer Prise Urlaubsflair.

    Weiterlesen
  7. Stimmung? Natürlich GUT DRAUF!

    Die vielen dunklen Wintertage drücken aufs Gemüt. Fehlt es an Licht, wird das Schlafhormon Melatonin Tag und Nacht ausgeschüttet. Der Mensch fühlt sich häufig müde und antriebslos.

    So wie es uns die Natur vorlebt, ist diese Jahreszeit eigentlich auch zum Ausruhen gedacht, bevor die Blütezeit wieder beginnt. Doch in unserer Gesellschaft ist eine durchgehende Winterruhe ein absolutes No-Go. Aber wir wollen ja ohnehin nicht den ganzen Winter verschlafen.

    Weiterlesen
  8. Immer wieder Neujahrsvorsätze

    Neues Jahr, neues Glück

    Jedes Jahr nehmen wir uns gute Vorsätze vor, doch die meisten werden nicht lange eingehalten. Manche machen ein paar Tage mehr Sport, andere ernähren sich gute zwei Wochen gesünder, beginnen ein neues Hobby – spätestens bis der „normale“ Alltag wieder einzieht.

    Weiterlesen
  9. Mit CBD durch die Rauhnächte

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und bald ist Weihnachten. Es beginnt eine Zeit der Innenschau, des Loslassens und der Reinigung. Die Rauhnächte sind da, um Altes abzuschließen und Neues willkommen zu heißen. So kannst du dich nicht nur von dem Ballast aus 2023 befreien, sondern auch Klarheit gewinnen, um deine Wünsche für das neue Jahr zu wählen. Dazu eignen sich Rituale besonders gut. Eines davon möchten wir gerne vorstellen.

    Weiterlesen
  10. Adventzeit ist Keksezeit

    Wusstest du, dass das Wort Advent vom lateinischen „adventus“ abstammt und ANKUNFT bedeutet? Es lässt sich auch aus dem Griechischen (epiphaneia = Erscheinung) ableiten und meint hier die Ankunft bzw. Anwesenheit eines Amtsträgers. Im heutigen Kontext geht es um die freudige Erwartung der Geburt Christi.

    Weiterlesen