Menü
Die DEEP NATURE PROJECT investiert verstärkt in Mitarbeiter  und expandiert mit Zukäufen.

Die DEEP NATURE PROJECT investiert verstärkt in Mitarbeiter und expandiert mit Zukäufen.

Gols (18.11.2019) – Der drittgrößte europäische Produzent von Bio Hanf-Lebensmitteln und Bio Hanf-Extrakten mit Sitz im Burgenländischen Gols zieht für die ersten drei Quartale eine überaus positive Geschäftsbilanz: »Aufgrund unserer guten Auftragslage, vor allem im Ausland, haben wir wichtige Bereiche in unserem Unternehmen gezielt mit neuen Mitarbeitern im mittleren Management verstärkt und ausgebaut«, erklärt Geschäftsführer Stephan Dorfmeister. Mehr als 20 neue Mitarbeiter wurden für Marketing & PR, Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Vertrieb eingestellt. Die Gründerin des Unternehmens und Geschäftsführerin, Andrea Bamacher ergänzt: „Zusätzlich haben wir uns mit dem Kauf des Nahrungsergänzungsmittel Online-Vertriebsspezialisten ALGAVITAL, ebenfalls im Burgenland beheimatet, vor allem bei Kunden in der DACH-Region eine gut eingeführte Marke erworben, und können damit künftig unser Hanf-Sortiment strategisch ausbauen und erweitern.« Die Marke Burgenland als Qualitätssiegel und eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit Unternehmen aus dem Burgenland sieht die deepnature als entscheidenden Innovationsmotor für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft. Dafür das Unternehmen jüngst mit dem Regionalitätspreis Burgenland 2019 ausgezeichnet.

Über die DEEP NATURE PROJECT GmbH

Seit 2015 produziert der österreichische Hanf-Pionier, die DEEP NATURE PROJECT GmbH, mit Sitz im burgenländischen Gols, zertifizierte und streng kontrollierte Bio Hanf-Produkte: hochwertige Bio Hanf-Lebensmittel und Bio Hanf-Extrakte (CBD/CBFG) unter den Handelsmarken MEDIHEMP und VETRIHEMP. In Kooperation mit Vertragsbauern in Österreich, Deutschland und Kroatien werden auf 510 Hektar Bio Nutzhanf angebaut, nach dem neuesten Stand der Technik geerntet und besonders schonend weiterverarbeitet. Die Produkte werden in knapp 30 Länder weltweit vertrieben und unterliegen regelmäßigen externen, wie internen Kontrollen. Mehr als 60 Mitarbeiter erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von sieben Millionen Euro. Die DEEP NATURE PROJECT GmbH steht für nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen, klima-und-produktschonende Verarbeitungsprozesse sowie faire und innovative Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Partnern.

KONTAKT

Martin Niederauer-Granitz, Pressesprecher
Tel.: +43 676 710 81 40 m.niederauer@deep-nature.at