1. Mit CBD durch die Rauhnächte

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und bald ist Weihnachten. Es beginnt eine Zeit der Innenschau, des Loslassens und der Reinigung. Die Rauhnächte sind da, um Altes abzuschließen und Neues willkommen zu heißen. So kannst du dich nicht nur von dem Ballast aus 2023 befreien, sondern auch Klarheit gewinnen, um deine Wünsche für das neue Jahr zu wählen. Dazu eignen sich Rituale besonders gut. Eines davon möchten wir gerne vorstellen.

    Weiterlesen
  2. Adventzeit ist Keksezeit

    Wusstest du, dass das Wort Advent vom lateinischen „adventus“ abstammt und ANKUNFT bedeutet? Es lässt sich auch aus dem Griechischen (epiphaneia = Erscheinung) ableiten und meint hier die Ankunft bzw. Anwesenheit eines Amtsträgers. Im heutigen Kontext geht es um die freudige Erwartung der Geburt Christi.

    Weiterlesen
  3. Halloween – nichts für schwache Nerven

    Bald treiben wieder die Geister ihr Unwesen und es heißt „Süßes oder Saures!“ Ursprünglich kam der Brauch aus dem Keltischen (Samhain), doch kennt man ihn vor allem aus den USA und natürlich aus Film und Fernsehen.

    Weiterlesen
  4. Das Endocannabinoid Anandamid: Das Glücksmolekül des Endocannabinoidsystems

    Das Endocannabinoidsystem (ECS) ist ein faszinierender Teil des menschlichen Körpers, der eine wichtige Rolle bei der Regulierung verschiedener körperlicher Prozesse spielt. Jedes Säugetier produziert eigene Endo-Cannabinoide. Dass ist ein Regulationssystem und arbeitet im ganzen menschlichen Körper, empfängt und übersetzt Cannabinoide-Signale. Es hilft dabei das Immun- und Nervensystem in Balance zu halten.

    Weiterlesen
  5. CBD & Erkrankungen die das Immunsystem schwächen

    Wir kennen das alle – wenn wir uns krank fühlen. Aber Grippe ist nicht gleich Grippe, mehr denn je ist uns dies bewusst nach den letzten Jahren im Ausnahmezustand. Ob Grippe oder grippaler Infekt, wenn unser Immunsystem geschwächt ist brauchen wir etwas, um unsere Abwehrkräfte zu stärken. CBD stand in diesem Bezug zwar schon im Mittelpunkt, aber noch fehlen die klinischen Studien, welche erste Ergebnisse belegen.

    Weiterlesen
  6. CBD bei Schweren Erkrankungen

    Klinische Berichte deuten darauf hin, dass der Zytokinsturm[1], der mit dem akuten Atemnotsyndrom (ARDS) einhergeht, die Hauptursache für die Sterblichkeit bei schweren Fällen einiger Virusinfektionen der Atemwege, einschließlich COVID-19, ist.

    In den letzten Jahren wurden Cannabinoide aufgrund ihrer potenziellen Wirkung auf den menschlichen Körper eingehend untersucht...

    Weiterlesen
  7. Mehr Hanf-Power für Haustiere

    Für die Gesundheit deiner Vierbeiner

    Wusstest du, dass unsere Tierlinie VETRIHEMP viele Fans hat?
    Der Vorteil von unseren Bio CBD Maulpflegeölen für Hunde, Katzen & Pferde liegt klar auf der Hand.
    Bei Stress, Appetitlosigkeit und Alterserscheinungen, wie Arthrose, kann CBD dazu beitragen die Lebensqualität unserer Haustiere zu erhöhen.

    Weiterlesen
  8. Hanf = Wellness

    Schon seit jeher sind die positiven Effekte von der Hanfpflanze bekannt. Hanf wirkt sich nicht nur positiv auf die Stimmung aus, sondern ist auch für seine nachhaltige Wirkung im Körper bekannt.

    Weiterlesen
  9. Rezept: Karottenkuchen mit Hatcha®-Creme

    Ein schmackhaftes Rezept für Ostern gesucht?

    Wir haben genau das Richtige für Euch. Unseren Karottenkuchen mit Hatcha® Creme.

    Weiterlesen
  10. Tschüss Frühjahrsmüdigkeit

    Kennst du das, du fühlst dich schlapp und ausgelaugt und es will so gar nichts gelingen?

    Wir kennen das auch, viele von uns fühlen sich im Frühjahr müde & ganze Zeit schläfrig.

    Für viele ist der Umschwung der Jahreszeiten von Winter auf Frühling keine einfache Sache, sie erleben Erschöpfung, Schwindel und Kopfschmerzen. Wenn du auch zu den „Wetterfühligen“ gehörst, dann haben wir hier ein paar Vorschläge für dich wie du deinen Körper aus dem Winterschlaf wecken kannst.

    Weiterlesen