Menü
Lebensmittel Hanf: Regionales Superfood genussvoll interpretiert

Lebensmittel Hanf: Regionales Superfood genussvoll interpretiert

Gols, am 7. Juli 2020 – Der Anbau von Hanf hat in Europa eine lange Tradition – Hanf wurde schon seit jeher als Quell für Lebensfreude auch als Lebensmittel genutzt. Seit ein paar Jahren erlebt Nutzhanf eine Renaissance und weltweit entsteht wieder das Bewusstsein für seine positiven Eigenschaften. Dazu gehören unter anderem die Steigerung des geistigen und körperlichen Wohlbefindens. Deep Nature Project verbindet mit ihren MEDIHEMP Lebensmitteln traditionelles Wissen mit ganz neuen Herstellungstechniken. Im Sinne einer umweltfreundlichen Bio zertifizierten Landwirtschaft und nachhaltigen Produktion werden alle Teile der Pflanze restlos verarbeitet. So lassen sich alle Inhaltsstoffe, die das Wohlbefinden verbessern, nutzen.

 

Aus handverlesenen Rohstoffen werden die MEDIHEMP Produkte gewonnen. Die Blätter werden schonend zu Tees verarbeitet und für den Bio HATCHA® Latte erstmals auch fein vermahlen (ähnlich wie bei Matcha Tee). Aus den Samen und Hanfnüssen wird hochwertiges Öl oder Protein hergestellt. Bio Hanf Lebensmittel sind naturbelassen und beinhalten unter anderem hochwertiges Eiweiß, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren sowie viele Vitamine und Mineralstoffe. Angebaut wird der dafür benötigte Nutzhanf in Österreich, Deutschland und Kroatien. Verarbeitung und Entwicklung der Produkte erfolgen ausschließlich in Gols. Deep Nature Project ist in den letzten fünf Jahren von fünf auf 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewachsen und eine wichtige Arbeitgeberin in der Region.

 

„Unser Hanfprotein mit Geschmack und Bio HATCHA® Latte sind absolute Neuheiten, die für ernährungsbewusste Menschen und Genießer eine ideale Ergänzung zum gewohnten Speiseplan darstellen. Hanf wird häufig nur mit THC* in Verbindung gebracht. Unsere Produkte enthalten allerdings so geringe Spuren von THC, dass sie weit unter dem Schwellenwert von 0,2% und damit garantiert im gesetzlich erlaubten Rahmen liegen. Bei unseren Bio Lebensmitteln konzentrieren wir uns ausschließlich auf ein einzigartiges Geschmackserlebnis und den Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung. Wer aktiv bleiben will, kommt bei unserem SuperHanfFood bestimmt auf den Geschmack – ganz nach unserem Motto: Von Natur aus du!“, erklärt Andrea Bamacher, Gründerin von Deep Natur Project. (*THC=Tetrahydrocannabinol kann in größeren Mengen berauschend wirken)

 

Deep Nature Project arbeitet, als einer der europäischen Marktführer für Bio Hanfextrakte und Hanflebensmittel, ausschließlich mit Biobauern zusammen, die auf nachhaltigen Anbau setzen. Mit den Biobauern pflegt man langjährige Partnerschaften und sichert so eine gleichbleibend hohe Qualität des Rohstoffs. Alle MEDIHEMP Produkte sind daher mit sieben Gütesiegeln zertifiziert. Der psychoaktive Inhaltsstoff THC wurde aus den Hanfsorten, die für die Herstellung von Lebensmitteln verwendet werden, weggezüchtet.

 

Weitere Information finden Sie hier:

https://www.medihemp.eu/produkte/

https://www.deepnatureproject.com/ 

 

Fotos zur freien Verwendung finden Sie hier:

https://www.deepnatureproject.com/de/presse/index/pictures/

 

 

ÜBER DEEP NATURE PROJECT

Deep Nature Project GmbH (DNP) ist einer der führenden europäischen Hersteller von Bio-Hanf und Vitalprodukten mit Sitz in Gols, Österreich. Das Unternehmen verfügt über einen vollintegrierten biologisch zertifizierten und kontrollierten Wertschöpfungsprozess und beschäftigt 70 Mitarbeiter. DNP ist mit über 250 Distributionspartnern sowie online direkt in 27 europäischen Ländern vertreten.

https://www.medihemp.eu/

https://www.deepnatureproject.com/ 

 

 

KONTAKT

Mag. Martina Friedl MSc

Tel.: +43 677 630 454 15

presse@deep-nature.at