Apfel-Hanf Kekse mit Schokodrops

Apfel-Hanf Kekse mit Schokodrops

Diese knusprigen Kekse mit Apfel, Schoko, dem MEDIHEMP Bio Hanföl und dem MEDIHEMP Bio Hanf Pure Extrakt sind perfekt für eine nachmittägliche Pause. Oder zum Knabbern am Abend vor dem Kamin. Oder zum Frühstück. Ach, wir könnten sie eigentlich immerzu essen.

Die Apfel-Hanf Kekse lassen sich super schnell zubereiten und mit den unten genannten Mengen kommst du auf 14 wunderbar duftende Kekse. Die Zubereitungszeit beträgt etwa 20 Minuten plus 20 Minuten im Backrohr.

Zutaten

- 200g Magertopfen

- 70ml Speiseöl

- Mark einer Vanilleschote

- 30 ml Bio Hanföl Natur

- 5 Tropfen Bio Hanf Pure 10%

- 100g Zucker

- 200g Mehl

- 8g Backpulver

- 1 TL Zimt, gestrichen

- 1 großer Apfel (säuerlich)

- etwas Zitronensaft

- 75g Schokodrops

Anleitung:

Den Ofen zunächst auf 170°C Umluft vorheizen. Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Apfelstücke mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht nachbräunen. Einstweilen beiseite stellen.

Magertopfen, Speiseöl, Mark einer Vanilleschote, Zucker, Bio Hanföl Natur sowie 5 Tropfen Bio Hanf Pure mit einer Teigkarte gut vermengen. Nun das Mehl mit Backpulver und Zimt vermischen. Mehl löffelweise unter die Topfen-Öl Masse untermengen. Den Teig anschließend mit der Hand nochmals gut durchkneten. Apfelstücke und Schokodrops ebenfalls unterkneten.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und etwa 14 Kugeln aus dem Teig formen. Am einfachsten funktioniert dies mit einem Eisportionierer. Mit Abstand auf das Backblech portionieren und mit dem Handballen leicht andrücken.

Für ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Auskühlen lassen und servieren. Die Kekse schmecken frisch am besten, können aber auch noch am nächsten Tag verspeist werden, wenn sie in einem luftdichten Behälter gelagert werden.